Die Unterhose

Die Unterwäsche in der Männerwelt

Würden Sie einen Fremden in Ihren Kleiderschrank sehen lassen? Ich denke nicht, denn Unterwäsche und gerade Unterhosen, gehören zu unseren intimsten Kleidungsstücken. In diesem Artikel gewähren wir Ihnen einen kleinen Einblick in die Kleiderschränke der Männer von Früher und lassen Sie wissen, was heute angesagt ist, um in der Frauenwelt gut anzukommen!

Männer Unterhosen im Wandel der Zeit

So selbstverständlich uns die Unterhose heute erscheint, so unwichtig und unüblich war sie zeitweise in den letzten Jahrhunderten. Die ersten Überlieferungen zum Thema Unterhosen für Männer stammen aus dem Mittelalter. Die Unterhosen im Mittelalter sollen den Männer Unterhosen von heute sehr ähnlich gesehen haben. Obwohl es die Unterwäsche damals gegeben hat, soll sie nicht immer getragen worden sein. Unterhosen für Männer galten damals als Besonderheit und wurden lediglich zu bestimmten Anlässen angezogen.

Anfang des 18. Jahrhunderts änderten sich Modelle und die Männerwelt trug teilweise nur mehr lange Unterhemden, die durch die Beine gezogen, die Funktion der Unterhose übernehmen sollten. Gut 100 Jahre später wurden die ersten langen Männer Unterhosen auf den Markt gebracht. Nach dem ersten Weltkrieg wurde der berühmte Vorderschlitz eingeführt, der sich bis heute gehalten hat. Im 20. Jahrhundert wurden zahlreiche unterschiedliche Modelle entwickelt, sodass Sie als Mann heute aus einer Vielzahl an unterschiedlichen Unterhosen Varianten auswählen können.unterhose

Die Arten der Männer Unterhosen

Obwohl sich die Schnitte und Stoffe der Unterhosen für Männer in den letzten Jahrhunderten immer wieder geändert hat, haben sich dennoch nur einige wenige Modelle bis heute durchgesetzt.
Sie kennen sicher den klassischen Männerslip! Dieser ist die wohl am häufigsten getragene Variante, die sich in den Männer Kleiderschränken von heute finden lässt. Der Männerslip ist bequem geschnitten und hat vorne einen Eingriff. Alles was man als Mann eben benötigt. Auch Boxershorts und String Tangas sind durchaus Männer Unterhosen, die heute getragen werden. Wenn Sie jedoch möchten, dass Ihre Unterhose nicht nur bequem ist, sondern auch Erfolg in der Frauenwelt mit sich bringt, dann sollten Sie sich eventuell neu orientieren!

Was machte eine perfekte Männerunterhose aus?

Dieser Frage stellen sich die Wissenschaftler schon seit Jahren. Als Mann wollen Sie zwar bei der Frauenwelt gut ankommen, dennoch sind Sie aber sicherlich nicht bereit, den ganzen Tag in engen unbequemen Unterhosen herumzulaufen. Um Komfort und schöne Optik zu vereinen, müssen sowohl die verwendeten Materialien, als auch die Schnitte richtig gewählt werden!

Stoffe wie Baumwolle und Polyester sind in den letzten Jahren immer mehr vom Markt genommen worden. Ersetzt wurden diese durch Microfaser, Polypropylen und andere Fasern. Auch Bambusfasern haben sich in den letzten Jahren bewährt und wurden immer wieder erfolgreich am Markt positioniert. Auch im Bereich der Schnitte hat sich einiges getan. Hautanliegende Stretch Unterhosen für Männer sind im Moment der Renner. Sie sind nicht nur bequem, sondern bringen auch Ihre Figur einzigartig zum Geltung!

Business-Unterwäsche für den modebewussten Herrn

Gerade in der Geschäftswelt ist es wichtig, sich durch sein Äußeres zu profilieren. Unabhängig von der Qualifikation wird ein schlechter gekleideter Geschäftsmann seine Geschäftspartner kaum überzeugen. Bei dem Inhaber einer Firma oder dem Geschäftsführer einer GmbH und selbst bei einem Büro- oder Abteilungsleiter muss das Gesamtbild stimmig sein.

Zwar ist schon seit Jahrzehnten die Auswahl an Designerhemden und Anzügen sehr groß, diverse Accessoires wurden aber häufig stark vernachlässigt. So zeichnete sich beispielsweise das Unterhemd unter dem Oberhemd ab. Diesem Modefauxpas hat das Label Albert Kreuz den Kampf angesagt. Dieser Hersteller hat die Marktlücke erkannt und spezielle Business-Unterwäsche in sein Sortiment aufgenommen.

In diesem Bereich umfasst die Produktpalette Unterhemden, Shorts und Slips. Dabei achtet das Label Albert Kreuz auf eine Produktvielfalt und bietet Unterhemden in verschieden Armlängen, Formen und auch Farben an. Durch das zusätzliche Angebot von Socken, aber auch Krawatten und Schleifen hat der Geschäftsmann von heute mit dem Label Albert Kreuz einen zuverlässigen Partner für seine Komplettausstattung für den Business-Bereich gefunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.